SPONSOREN
 


Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

        

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh 

    

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

Michael Grundemann 2

Marion Schrank Steuerberatung

 
SEITENAUFRUFE
 
61886 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Frauenteam in Borgsdorf

07.01.2016

Hirsch-Events Ladies Cup in Borgsdorf .

Im ersten Turnier des neuen Jahres spielte unser Frauenteam bei einem Hallenturnier in Borgsdorf. Sie belegte dort den 8. Platz. 
Hallenfußball: Borgsdorf erweist sich als guter Gastgeber und lässt im Finale Blau-Gelb Berlin den Vortritt

In den Vorrundengruppen kam es zu folgenden Ergebnissen: 

 
 

Gruppe A
Forst Borgsdorf - Stahl Hennigsdorf 1:0
Victoria Seelow - Blau-Gelb Berlin 0:6
Blau-Gelb Berlin - Forst Borgsdorf 0:0
Stahl Hennigsdorf - Victoria Seelow 4:1
Forst Borgsdorf - Victoria Seelow 1:0
Stahl Hennigsdorf - Blau-Gelb Berlin 0:5

Gruppe B 
Forst Borgsdorf II - Mildenberg 0:4
Rostock - Eberswalde 2:1
Eberswalde - Forst Borgsdorf II 2:1
Mildenberg - Rostock 1:2
Forst Borgsdorf II - Rostock 1:0
Mildenberg - Eberswalde 2:3

In den Halbfinals gab es schließlich packende Kämpfe um den Endspieleinzug. Knapp setzte sich dabei Gastgeber Borgsdorf I mit 2:1 gegen Lok Eberswalde durch, während die Berlinerinnen von Blau-Gelb die Gäste aus Rostock mit einem 2:0-Sieg hinter sich ließen. Im Finale erwiesen sich die Borgsdorferinnen schließlich als gute Gastgeberinnen - sie überließen den Gästen aus Berlin den Vortritt. Deren 3:0-Sieg war eine deutliche Angelegenheit. Borgsdorf-Trainer Christian Eichelmann meinte nach dem Abpfiff: "Trotz der Niederlage im Finale bin ich mit dem Turnierverlauf nicht unzufrieden. Das ist in Ordnung so, wir haben gute Spiele gesehen."

Die weiteren Ergebnisse im Überblick:

Halbfinals
Borgsdorf I - Eberswalde 2:1
Blau-Gelb Berlin - Rostock 2:0

7/8: Victoria Seelow - Forst Borgsdorf II 0:2
5/6: Hennigsdorf - Mildenberg 5:4
3/4: Eberswalde - Rostock 0:2
1/2: Blau-Gelb Berlin - Forst Borgsdorf I 3:0

Abschlussplatzierungen
1. SV Blau-Gelb Berlin
2. FSV Forst Borgsdorf I
3. Rostocker FC
4. FSV Lok Eberswalde
5. Stahl Hennigsdorf
6. SG Mildenberg
7. FSV Forst Borgsdorf II
8. SV Victoria Seelow

Beste Spielerin: Francis Worbel (FSV Lok Eberswalde) 
Beste Torhüterin: Melanie Kleeblatt (FSV Forst Borgsdorf II)

http://brandenburg.sportbuzzer.de/frauen-landesliga-brandenburg/artikel/hirsch-events-ladies-cup-in-borgsdorf/31482/63