SPONSOREN
 


Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

        

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh 

    

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

Michael Grundemann 2

Marion Schrank Steuerberatung

 
SEITENAUFRUFE
 
61997 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Sieg im Kreispokal

08.03.2016

E1 Junioren

Kreispokal  KO-Runde - Achtelfinale

 SV Victoria Seelow I  -  Schöneiche I  n.V. 4:3    (1:2) (2:2) V. (3:2) (4:3)

Torfolge:            

1:0          11.min  Anthony Specht

1:1          22.min

1:2          23.min

2:2          41.min  Anthony Specht

3:2          52.min  Cedric Lach

4:2          57.min  Cedric Lach

4:3          59.min 

 

Am Samstag den 05.03.16, waren die E1 Junioren aus Schöneiche zum Pokalspiel in Seelow angetreten.

Der Seelower Trainer forderte von seinen Schützlingen, ohne Angst und Respekt vor dem Gegner, ihr eigenes Spiel aufzuziehen.

Vom Anpfiff an, entwickelte sich ein munteres Spielchen auf beiden Seiten.

In der  11. Minute konnte Anthony Specht  mit einem schönen Fernschuss, die Seelower mit 1:0 in Führung schießen.

Bis zur 21. Spielminute hatten sich die Seelower  weitere hundertprozentige Torchancen erspielt, welche leider ergebnislos blieben.

Die Torschüsse unserer Stürmer waren leider zu überhastet und nicht platziert genug, um daraus Kapital schlagen zu können.

In der 22. und 23. Spielminute gab es zwei kleine Unaufmerksamkeiten in der Seelower  Hintermannschaft, so dass Schöneiche unerwartet mit 1:2 in Führung gehen konnte.

Mit diesem Spielstand ging man auch in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit wollten die Seelower Kicker das Spiel unbedingt zu ihren Gunsten drehen.

Erst in der 41. Spielminute konnte Anthony Specht durch einen direkten Freistoß aus ca. 16 m zum erlösenden 2:2 ausgleichen.

Nach der abgelaufenen regulären Spielzeit stand es nun 2:2.

Jetzt mussten sich die Mannschaften auf die Verlängerung einstellen.

Angefeuert vom Trainer, rauften  sich die Seelower Jungs noch einmal zusammen.

In der 52. Minute konnte Cedric Lach nach einem schönen Querpass von Anthony Specht die Seelower mit 3:2 in Führung schießen.

Durch einen weiteren Treffer von Cedric Lach konnten die Seelower in der 57. Minute ihre Führung sogar auf 4:2 ausbauen.

Die Jungs aus Schöneiche gaben trotzdem nicht auf. In der 59. Spielminute konnten sie noch ein weiteren Treffer erzielen und kamen noch ein Mal bedrohlich dem Ausgleich nahe. Aber

am Ende gewannen die Seelower  verdient mit 4:3 Toren.

Unsere  Jungs haben eine sehr gute Mannschaftsleistung erbracht und ein super Spiel gezeigt.

Ich, als Trainer, muss wirklich jeden einzelnen Spieler für seine erbrachte Leistung loben und bin stolz auf euch. 

In der nächsten Woche wird sich zeigen, ob wir  die erbrachte Leistung auch im Punktspielbetrieb zeigen können !!!

Mannschaftsaufstellung:

Lukas Schütze, Lennard Winkler, Paul Parchmann, Kilian Doege, Nils Henschel,

Cedric Lach, Levi Krenzin, Yann Krenzin, Anthony Specht

Trainer: Marko Specht