SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner             

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

Stahlbau Stahnke
thiedecke Top
wache will

 

 
SEITENAUFRUFE
 
61888 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Patentraining für unser E - Junioren

17.03.2016

„Thomas von Heesen“ trainiert E1 Junioren

 

Am Donnerstag den 17. März, führten die E1 Junioren, im Rahmen des EWE Cup ein Patentraining mit dem ehemaligen Fußballprofi „ Thomas von Heesen“ durch.

Auf dem EWE Sportplatz absolvierten unsere Jungs ein 90 min. Training unter Anleitung des ehemaligen Bundesligaprofis und heutigen Fußballlehrers.

„Thomas von Heesen“

In seiner aktiven Fußballerkarriere wurde der Mittelfeldspieler mit dem Hamburger SV, für den er 368 seiner insgesamt 378 Bundesliga-Spiele bestritt, zweimal Deutscher Meister und einmal DFB-Pokalsieger.

Den größten Erfolg feierte er mit dem HSV 1983 mit dem Gewinn des Europapokals der Landesmeister.

Im Sommer 1994 kehrte von Heesen in die ostwestfälische Heimat zurück und unterschrieb bei Arminia Bielefeld.

Der Verein spielte seinerzeit in der neueingeführten Regionalliga West/Südwest, der dritthöchsten Spielklasse im deutschen Fußball.

Arminia Bielefeld schaffte als Tabellenerster in der Saison 1994/95 den Aufstieg in die 2. Fußballbundesliga und der Mittelfeldspieler lieferte dazu mit sieben Toren in 26 Einsätzen einen wichtigen Beitrag.

Hier gelang von Heesen mit Arminia Bielefeld der sofortige Aufstieg („direkter Durchmarsch“) in die Fußballbundesliga.

Dort erzielte er noch sein 100. Bundesliga-Tor und beendete am 31. Mai 1997 seine aktive Spielerkarriere.

Danach arbeitete von Heesen als Trainer bei Arminia Bielefeld, beim 1.FC Saarbrücken, 1.FC Nürnberg,  Apollon Limassol und beim Kapfenberger SV.

Sportdirektor war er bei Hannover 96 und Arminia Bielefeld.

Von Juli 2014 bis Februar 2015 war von Heesen stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des HSV Fußball AG.

Seit September 2015 war er Trainer von Lechia Gdańsk in der ersten polnischen Liga, der Ekstraklasa.

Im Dezember 2015 wurde er entlassen.

Seit Dezember 2006 hat von Heesen die DFB-Lizenz als Fußballlehrer.

 

Unsere Jungs hatten beim Training sehr viel Spass und konnten dabei sehr viele technische und spielerische Tricks erlernen.

In der anschließenden Autogramm- /Fragestunde konnten unsere Jungs und andere Vereinsmitglieder von Heesen etwas näher kennenlernen.

Er erzählte über seine Erfahrungen aus seinem Fußballerleben, beantwortete alle Fragen und schrieb

den Kindern Autogramme.

 

Für alle Spieler war es ein sehr interessanter, lehrreicher und schöner Nachmittag.

 

Wir möchten uns noch einmal bei Thomas von Heesen und  bei der Turnierleitung vom EWE Cup für die Durchführung und Organisation bedanken!

 

Euer Trainer Marko Specht

 

Fotoserien zu der Meldung


Patentraining 17.03.2016 (17.03.2016)

Thomas von Heesen gibt Gasttrainig bei unseren E - Junioren