SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

             

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

BuK Opel
Rueckheim Bauhof
BPS Biering
 
SEITENAUFRUFE
 
61888 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

22. Spieltag Kreisliga Mitte

10.04.2016

Seelow III vs. Steinhöfel 2:3

Torfolge:

1:0 Matthias Bleschke (13.)

1:1 Tom Lange (39.)

1:2 Maurice Binder (57.)

1:3 Maurice Binder (81.)

2:3 Steven Quasdorf (86.)

 

Schiedsrichter: Cristian Ballin

Zuschauer: 90

Gelb: 7:2 - Gelb/Rot: 2 Schröder(78.), Nembe(84.) Seelow -  Rot: Lütke (42) Steinhöfel

 

Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen, hatte man doch sein letztes Auswärtsspiel gewonnen, ging unsere 3. Männermannschaft im Spiel gegen ein Spitzenteam der Kreisliga Mitte in diese Begegnung. Es war ein attraktives, spannendes über weite Strecken ein dramatisches Kreisligaspiel. In der 13.min brachte Matthias Bleschke den Gastgeber vor 90 Zuschauer in Führung. In der 39.min konnten die Gäste den verdienten Ausgleich erzielen. Für beide Mannschaften ergaben sich bis zum Pausenpfiff noch einige Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Nach dem Wechsel führten zwei Unaufmerksamkeiten in der Defensivarbeit des Gastgebers zu weiteren Treffern der Gäste. In der 57. und 81.min war der Steinhöfler Maurice Binder Nutznießer und brachte sein Team mit 1:3 in Führung. Die nie aufgebende Seelower  konnten in der heißen Schlussphase noch einmal zurück Schlagen. Steven Quasdorf erzielte in der 86.min den 2:3 Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es aber leider nicht. Trainer Gelleszun zeigte sich der gebotenen Mannschaftsleistung sehr angetan. Sind doch die taktischen Vorgaben voll aufgegangen. Es war eine Klasse Leistung und ein geiles Spiel meiner Mannschaft. Glückwunsch ans Team. Es hätte ja durch den nie aufsteckenden Kampfgeist fast für eine Überraschung gereicht. Durch diese spielerische Darbietung meiner Mannschaft sollten wir die notwendigen Punkte für einen Verbleib in der Kreisliga holen.  

 

Seelow: Steve Lietsch, Denis Sarach, Daniel Münch, Amos Nembe, Matthias Bleschke (57, Philipp Schönbeck), Ronny Franz (77. Andreas Glimm), Fabian Mielke, Manuell Schröder, Steven Quasdorf, Mahbani Abdulrahman, David Schmidt, Trainer: Silvio Gelleszun