SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

 

Michael Grundemann 1

             City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

B&K

Fenninger Steuer

   
 
SEITENAUFRUFE
 
61997 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Bambini beim Turnier des Union Frankfurt / Oder

20.02.2017

Am 18.02.2017 waren wir zu Gast beim FC Union Frankfurt/ Oder
Eigentlich sollte in 2 Gruppen gespielt werden, da es am Spieltag aber
nur noch 5 Mannschaften waren, einigten sich
die Trainer auf ein Jeder gegen Jeden mit Rückrunde und einer
Spielzeit von 8 Minuten.
Wir spielten 4:1 und den üblichen Hallenregeln.
Unser erster Gegner in der Hinrunde war gleich das Auftaktspiel gegen
den Gastgeber Union Frankfurt.
Bekanntlich benötigen wir erst immer ein wenig Aufwärmung um dann
ordentlich durchzustarten.
So war es auch an diesem Tag.
Doch zum Glück konnten wir das Spiel für uns entscheiden mit 1:0.
Der nächste Gegner bereitete uns schon viel Müh... Es war wie schon
eine Woche zuvor der "Angstgegner" Bad Saarow.
Dieses Mal blieb es bei einem Unentschieden 0:0.
Als nächstes spielten wir gegen Gorgast/Manschnow/Golzow.
Dieses Spiel konnten wir knapp mit einem 1:0 gewinnen.
Als letztes Spiel der Hinrunde stand uns die SpG Lebus/Podelzig gegenüber.
Taktik der Trainer war erstmal gute Abwehr und abwarten was passiert.
Ein spannendes Spiel. Beide Mannschaften gaben alles und ein besser
oder schlechter gibt es so oder so nicht.
Das Spiel endete mit einem gerechten 1:1.
Somit konnten wir mit 8 Punkten aus der Hinrunde, schon leicht
erschöpft in die Rückrunde gehen!

Dort hiess es dann wieder Union Frankfurt. Dieses Mal konnten die
kleinen Victorianer mit viel Kampfgeist und Power mit
3:1 für sich entscheiden.
Dann wieder gegen Bad Saarow. Fortuna war leider nicht ganz auf
unserer Seite und wir gingen leider mit einer 1:0 Niederlage vom
Spielfeld.
Ein wenig betrübt, doch wieder aufgebaut ging es dann wieder gegen
Gorgast/Manschnow/Golzow und auch dieses Spiel verloren wir leider mit
1:0.
Nun musste ein Sieg gegen die SpG Lebus / Podelzig her um den 2. Platz
der Gesamtwertung zu holen.
Diese Mannschaft hatte einen super Torwart und das wussten auch unsere
Kinder. Dennoch gelang es uns richtig dagegen zu halten und schöne
Spielzüge, die wir im Training schon üben, zu zeigen.
Unser letztes und das letzte Spiel des Turniers endete mit einem 1:0 für Victoria Seelow.

Die Platzierungen des Turniers:

1. Platz: FSV Preußen Bad Saarow
2. Platz: SV Victoria Seelow
3. Platz: SpG Lebus/ Podelzig
4. Platz: Gorgast/Manschnow/Golzow
5. Platz: FC Union Frankfurt/Oder

Zusätzlich wurde noch der beste Torwart, Torschützenkönig und bester
Spieler gekürt.
Beim Torwart war es eindeutig: die Trophäe ging an den Torwart der SpG
Lebus/ Podelzig.
Positiv überrascht und stolz als Trainer waren wir, dass
Torschützenkönig und bester Spieler aus unserer Mannschaft stammen!
Torschützenkönig wurde unser kleiner Wirbelwind Moritz Jakobasch und
bester Spieler wurde Leon Münch.

Bei diesem Turnier spielten wir mit:

Jannis Günther
Leon Münch
Leni Ehrlich
Leonie Bautzer
Lyonel Müller
John-Luca Schumann
Moritz Jakobasch
Timo Hensel

Das war ein super Turnier mit einer super Leistung von allen Kindern!!!
Sehr lobenswert ist auch, dass unsere 3 grossen Bambini die kleinen
Bambini super integriert haben und gemeinsam sich diesen Erfolg
erspielt haben, weiter so!
Das war es erst einmal mit Hallenturnieren und das nächste Turnier
findet am 02.04.17 auf dem EWE Platz in Seelow statt. Wir sind also
Gastgeber, bis dahin werden wir noch fleissig weiter trainieren!

Eure Tine.