SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner             

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

Mielke Wüstenrot
MOZ_S EWE S
kuechen krauzig pro3
 
SEITENAUFRUFE
 
61888 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Trainingsauftakt beim Oberligisten SV Victoria Seelow

30.06.2017

am 29.07.2017.

Das Trainerduo Jankowski / Schade begrüßte vom derzeitigen  24 Mann Kader 16 Spieler.

 

Erfreut waren die Victoria Seelow Verantwortlichen, dass neun Neuzugänge sich zum Auftakt vorstellten. Da einige Spieler sich noch im Urlaub befinden, wird der offizielle Startschuss zur neuen Saison am 10. Juli in der Sparkassenarena erfolgen.

 

Dann möchte Teammanager Jörg Schröder mit dem Präsidenten Roland Bienwald alle Neuen und die Altbekannten begrüßen.

Die erste Mannschaft wird in der neuen Saison definitiv breiter als in der vergangenen Saison aufgestellt sein. Auch in Sachen Konkurrenzkampf erhoffen sich die ambitionierten Victorianer eine qualitative Leistungssteigerung eines jeden Spielers im rot-weißen Trikot.

Auch das dritte Jahr in der Oberliga Nordost stimmt alle optimistisch und ein einstelliger Tabellenplatz soll auch wieder die Zielstellung sein. Sollte mehr herauskommen wird man im Seelower Lager auch nichts dagegen haben.

 

Trainer Sebastian Jankowski wird für die 1. Mannschaft nur noch als Inhaber der A - Lizenz (Abschluß im Dezember 2017) als Übungsleiter tätig sein.Dennoch wird "Basti" als Seelower Urgestein auch noch die Töppen schnüren. Mal sehen, in welchen Mannschaften er dann für die vielen seiner Fans zu sehen sein wird.

 

Die Victorianer gehen mit großen Zielen in die neue Saison, wartet doch auch für die 2. Mannschaft eine große Herausforderung in der Landesklasse Ost. Auch in diesem Team werden viele neue Gesichter die Mannschaft prägen!

 

Der Vorbereitungsspielauftakt der 1. Mannschaft wird am 14. Juli um 18.30 Uhr kein Geringerer sein, als der Regionalligist BFC Dynamo in der Sparkassenarena in Seelow.

 

Eine Woche darauf geht es dann für das erste Team ins Trainingslager.

 

Mit herzlichen Grüßen

Jörg Schröder