SPONSOREN
 


Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

        

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh 

    

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

Michael Grundemann 2

Marion Schrank Steuerberatung

 
SEITENAUFRUFE
 
61911 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Der Vorstand in Kienbaum zur Staffeltagung des NOFV

09.07.2017

Der Präsident Roland Bienwald und sein Stellvertreter Jörg Schröder bereiteten mit dem NOFV in Kienbaum die neue Saison 2017/18 vor.
In erster Linie ging es um die Auswertung der vergangenen Saison und der Spielebörse für die neue Saison.
Platz 8 mit 11 Siege, 7 Unentschieden und 12 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 51 zu 44 war die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte.
Dazu allen Beteiligten ein großes Dankeschön. Wir hoffen natürlich auch in dieser neuen Saison auf die Unterstützung vieler, auch neuer Fans.
Mit 4.206 Zuschauer, was einem Durchschnitt von 280 Zuschauern entspricht, belegte der SV Victoria Seelow einen hervorragenden 3. Platz in der Oberliga.
Mit 12 Treffer war Mariusz Wolbaum unser erfolgreichster Torschütze. 23 Spieler würden eingesetzt, wobei mit dem "Altinternationalen" Marek Wilczek ein Urgestein des SV Victoria Seelow mit 43 Jahren einmal das Tor des Oberligisten hütete.
Für die neue Saison haben die Verantwortlichen unseres Vereins unter größtem Bemühen versucht, eine spielstarke Mannschaft aufzustellen. 
10 Neuzugänge werden 5 Abgänge gegenüberstehen. 
Das schöpft Optimismus für das Spieljahr 2017/18.
Am 10. Juli beginnt um 18.30 Uhr in der Sparkassenarena für den SV Victoria Seelow das Unternehmen "Jahr 3 " in der Oberliga.
Wer hätte das vor fünf Jahren gedacht, dass der SV Victoria die Liga durchaus mitbestimmen kann.
Eine tolle Leistung des gesamten Vereins.
So ist auch der Aufstieg der 2. Mannschaft zu bewerten. Viel Erfolg dem Team in der Landesklasse.
Zum Trainingsauftakt hofft der Mannschaftsverantwortliche "Basti" Jankowski, der nur noch seine Trainerfunktion wahrnehmen wird, alle Neuzugänge begrüßen zu können.
Mit Co "Matze" Schade soll nochmal die Trainingsintensität erhöht werden.
Mit Marek Wilczek steht ein erfahrener Keeper als Torwarttrainer zur Verfügung. 
Alles in allem gute Voraussetzungen auch 2017/18 in der Oberliga Nordost eine gute Rolle zu spielen. 
Jörg Schröder 
2. Vorsitzender