SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner             

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

Mielke Wüstenrot
MOZ_S EWE S
kuechen krauzig pro3
 
SEITENAUFRUFE
 
61997 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis-Nachwuchs weiterhin Erfolgreich

15.10.2017

TT Nachwuchs Kreisliga

 

Jahn Bad Freienwalde 1  -  Victoria Seelow 1     1 : 10

 

Auch im 4.Punktspiel der Kreisliga hat die 1.Schülermannschaft des SV Victoria Seelow nichts anbrennen

lassen und bei der 1. Mannschaft von Jahn Bad Freienwalde mit 10 : 1 gewonnen.Dabei sah es

nach den Doppelspielen garnicht nach so einem sicheren Sieg aus.Die Seelower hatten doch sehr viel

Mühe,die Spiele am Ende knapp mit 3 : 2 für sich zu entscheiden.Das 1. Seelower Doppel Jonathan Hanisch/

Nico Mann lag nach 2 Sätzen schon 0:2 gegen das Freienwalder Doppel Ganswind/ Schröder zurück, ehe

dann die Seelower die nächsten 3 Sätze gewinnen konten.Im 2. Doppel führten die Seelower Roman Heinschke/

Richard Major bereits 2:0 ,mußten dann aber  die nächsten 2Sätze gegen die Freienwlader Lux/Buch abgeben.Letzlich

konnten sich dann aber die Victorianer dann doch im 5.Satz durchsetzen.

In den Einzelspielen mußte sich lediglich Richard Major auf Seelower Seite nach tollem Spiel gegen Conny Lux

knapp mit 2:3 geschlagen geben,während seine Mannschaftskameraden ihre Spiele gewinnen konnten.

Überagend dabei die klaren 3:0 Siege von Nicko Mann und Jonathan Hanisch gegen die Freienwalder

Nummer 1, David Ganswind.Die Punkte für Seelow : Hanisch 3,5; Mann 2,5; Heinschke 2,5; Major 1,5 .

 

TTC Eberswalde-Finow 4 - Victoria Seelow 2   1:10

 

Auch die 2.Seelower Schülermannschaft konnte ihr Punktspiel in Finow souverän mit 10:1 ggewinnen.

Schon beide Doppel zum Auftakt gingen mit 3:0 an die Seelower.

In den Einzeln mußte lediglich Lenni Schmidt im Duell der an Eins gesetzten Spieler eine 0:3

Niederlage hinnehmen.Aber 2 Spiele konnte er gewinnen und somit 2,5 Punkte zum Sieg beitragen,

wie auch seine Mannschaftskameraden Malte Strehl, Amadeus Hanisch und Naya Busse.

Auch wenn der Sieg deutlich ausfiel,so sagt dies doch nichts über die teilweise tolle Ballwechsel

in den einzelnen Spielen aus, woran auch die Finower ihren Anteil hatten.

 

 

Vorschau

Am kommenden Wochenende treten die Tischtennisnachwuchsspieler des Kreises

zu ihren diesjährigen Einzelmeisterschaften an.Die Nachwuchsabteilung des

SV Victoria Seelow ist in der Sporthalle des Gymnasiums  der Ausrichter für dieses

Treffen der Besten Nachwuchsspieler . An 2 Tagen werden in 4 Altersklassen

die Titelträger ermittelt. Jeweils ab 9.30 spielen am Samstag die C - und A -Schüler,

am Sonntag die B-Schüler und Jugend.Dabei geht es neben Kreismeistertiteln, auch

um die Qualifizierung für die Landesbereichsmeisterschaften Ende Oktober

in Hohen Neuendorf.