SPONSOREN
 


Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

        

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh 

    

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

Michael Grundemann 2

Marion Schrank Steuerberatung

 
SEITENAUFRUFE
 
61997 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis-Nachwuchs Erfolgreich

22.10.2017

Victoria Tischtennisnachwuchs mit 6 Titeln am erfolgreichsten !

 

Am Wochenende war die TIschtennis -Nachwuchsabteilung des SV Victoria Seelow in der Sporthalle am Gymnasium

Gasgeber für die besten Nachwuchstischtennisspieler des Kreises zur Ermittlung der Kreismeister in 4 Alterslkassen.

Bereits am Samstag  bei den C - und A- Schülern war konnten die Seelower ihre derzeitige Vormachtstellung im

Nachwuchstischtennis des Kreises unter Beweis stellen. Überragend dabei der noch als B- Schüler spielberechtigte Jonathan Hanisch

bei den älteren A - Schülern. Ohne Spiel - und Satzverlust in den Vorrundenspielen und in der anschließenden

KO- Runde holte er sich dann in einem hochklssigen Finale den Titel mit einem klaren 3:0 gegen den Freienwalder

David Ganswind. Das "kleine" Finale um Platz 3 war dann eine reine Seelower Angelegenheit. Roman Heinschke setzte

sich in einem tollen,spannenden Spiel mit 3 : 2 gegen Vereinskammerad Richard Major durch.

Das Doppel bei den A- schülern sah dann wieder Jonathan Hanisch als Sieger gemeinsam mit

Mannschaftskamerad Matti Sagitz.

 

Ebenfalls ohne Niederlage  blieb bei den C - Schülern Frederik Steinmann im Modus Jeder gegen Jeden .

Bei 8 Teilnehmern in dieser Altersklasse ( Jahrgang 2007 u.jünger) waren von allen Aktiven 7 Spiele zu

bestreiten was von den Jungs doch einiges abverlangte.Hinter dem zweitplatzierten Paul Buschmann(Eggersd.)

kompletierte Ben Hartman mit dem 3.Platz den Seelower Erfolg.Im Doppel - Vergleichen waren dann

auch die Seelower Frederik Steinmann/ Ben Hartmann nicht zu schlagen.

 

Am Sonntag traten dann die Spieler der Altresklasse B - Schüler und Jugend an.Den Titel bei den

B- Schüler  gewann  der Seelower Amadeus  Hanisch , wobei während des gesamten Turniers sowol hin Vorrunde

und Endrunde ohne Niederlage blieb.Zusammen mit Vereinskammerad Malte Strehl, der Dritter wurde,

gawnn er auch im Doppel den Titel.

 

Leider waren die 3 Mädels von Victoria Seelow in der AK B-Schüler unter sich, wo dann einmal mehr Naya Busse

den Kreismeistertitel errang.

 

Tolle Spiele gab es dann auch in der Altersklasse Jugend.Den Titel holte sich am Ende Wilhelm Fischer,

der in der Vor - und Endrunde ohne Niedelage blieb.Das direkte Duell mit zweitplatzierten Max Schumann gewann er

deutlich mit 3 : 0. Hervorzuheben an dieser Stelle der 3.Platz von Jonathan Hanisch, der als Noch

B- Schüler sich tolle Spiele mit den Ältern lieferte.

Im Doppelfinale gewannen dann Schumann/ Fischer mit 3:1 Gegen die Seelower Hanisch/ Berger.

 

Fazit : Wenn auch die Teilnehmerzahlen in allen Altersklassen hinter den Erwartungen zurück bleiben

waren die Titelkämpfe wieder eine Werbung für den Nachwuchstischtennis .Spannende Spiele mit

teilweise tollen Ballwechseln waren bestimmenden an den 2 Wettkampftagen.Lob an das

Kampfgericht um Tischtenniskreischef Michael Walter ,welches einen reibungslosen Ablauf der vielen

Spiele in den verschiedenen Altresklassen gewährleistete.

 

Dietmar Ehrlich



 

Fotoserien zu der Meldung


Kreismeisterschaft im Nachwuchs-Tischtennis (16.10.2017)