SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner             

Michael Grundemann 1

 

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

Mielke Wüstenrot
MOZ_S EWE S
kuechen krauzig pro3
 
SEITENAUFRUFE
 
65274 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
     +++   3. Victoria Hallen - Cup  +++     
     +++   3. Victoria Hallen - Cup Männer  +++     
     +++   3. Victoria Hallencup F - Junioren  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis-Nachwuchs mit Erfolgreicher Hinrunde

17.12.2017

Abschluß 1. Halbserie TT Nachwuchs 2017/2018

 

In beiden Spielklassen des TT Nachwuchs ist die 1.Halbserie des Spieljahres 2017/2018

abgeschlossen.

Insgesamt 21 Mannschaften hatten für die Saison 17/18 gemeldet. Leider gab es schon im

Verlauf dieser Hinrunde 5 Abmeldungen von Nachwuchsmannschaften.

Allein in der höheren Kreisliga haben 4 Vereine (Wriezen 2, Woltersdorf 3, Phönix Bad FRW,

Fürstenwalde) sich aus dem Spielbetrieb zurück gezogen, sodas von den ursprünglich 11

Teams,nur noch 7  die 1.Halbserie 2017/2018 beendet haben.

 

In der Kreisklasse hat  von den 11 gemeldeten Mannschaften Strausberg sein Team

zurück gezogen, so das 9 Mannschaften die 1. HS abgeschlossen haben.

Andere TT Traditionsvereine des Kreises, wie Neuhardenberg,Müncheberg,Marxdorf,Golzow,Lebus

um nur einige zu nennen, haben erst gar keine Mannschften gemeldet.

Nachdem der Jugendwart des Kreisverbandes Constantin Schütze aus persönlichen Gründen

aus dem Vorstand ausgeschieden ist, konnte die Funktion bisher noch nicht neu besetzt werden.

 

Sowohl in der Kreisklasse,als auch in der Kreisliga bestimmen die Seelower Teams das Geschehen.

Die 3. Schülermannschaft des SV Victoria Seelow rangiert ungeschlagen nach 8 Spieltagen

der Hinrunde an der Tabellespitze mit 16:0 Punkten.Gefolgt von den 2.Vertretungen aus Freienwalde

und Eggersdorf.Im direkten Vergleich konnteen sich jeweils die Kreisstätder mit 10:6 bzw. 10:4

durchsetzen.

 

In der Topp-Einzelwertung Ist der Seelower Nicolas-Matti Sagitz bisher noch ungeschlagen.

Mit 20:0 Spielen liegt er vor den Hohenwutzenern Niclas Emmig 17:2 und Luise Kroll 14:1 Spielen

an der Spitze dieser Wertung.

Matti führt auch mit seinem Seelower Partner Collin Eisermann die wertund bei den Doppelpaarungen

mit 6:1 Spielen an.Auf Platz 2 mit Pia Höhne/Frederik Steinmann ebenfalls ein Seelower Doppel.

 

Die 1.Seelower Schülermannschaft hat in der Kreisliga die 1.Halbserie ungeschlagen mit 12:0 Punkten

beendet.Auf Platz 2 in dieser Liga die 1.Mannschaft von Jahn Bad Freienwalde,die im direkten Vergleich

mit den Seelowern eine herbe 1:10 Schlappe hinnehmen mußte.Etwas überaschend der gute 3.Platz der

3.Seelower Mannschaft .Lediglich gegen die eigene 1.Vertretung und gegen Freienwalde mußte

die jungeTruppe eine Niederlage quittieren.

 

An der Spitze der Topp- Einzelwertung sind mit Jonathan Hanisch ,der in 16 Spielen noch ungeschlagen

ist,und Nico Mann mit 15:1 Spielen auch 2 Seelower an der Spitze.Mit 17:4 Spielen belegt der Wriezener

Leon Henkel den 3.Platz..

Hanisch/ Mann und Buch /Lux (FRW) führen mit jeweils 4:1 Punkten die Doppelwertung der Nachwuchs-

Kreisliga an.

 

Fotoserien zu der Meldung


Tischtennis Nachwuchs Hinserie (17.12.2017)