SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

INTERSPORT

 

ewe banner

 

Michael Grundemann 1

             City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

B&K

Fenninger Steuer

   
 
SEITENAUFRUFE
 
86961 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
     +++   15.Sptg Ostbrandenburgliga 2. Männer  +++     
     +++   Weihnachtsfrühschoppen  +++     
     +++   Neujahrsfrühschoppen  +++     
     +++   Kreisklasse Frauen  +++     
Drucken
 

Tischtennis-Nachwuchs-Qualifikation zu den Landesmeisterschaften

19.11.2018

Qualfikation zur Landeseinzelmeisterschaft

 

Nach dem tollen Abschneiden bei den Landesbereichsmeisterschaften in Seelow vor 2 Wochen

ging es für einige Seelower Nachwuchstalente in Cottbus am vergangenden Wochenende noch

um einige Startplätze bei der Landesmeisterschaft in Cottbus Anfang September.

Nach dem sich Naya Busse, Ben Hartmann und Amadeus Hanisch schon ihre Startberechtigung

beim Landesranglistenfinale im September sichern konnten, ging es für Fredrik Steinmann,

Jano Schulz, Pia Höhne,Aurelia Börner und Jonathan Hanisch sich durch entsprechend gute Platzierungen

ebenfalls für Meisterschaften zu qualifizieren.

Frederik Steinmann und Jonathan Hanisch konnten sich mit 3 Siegen in Ihren Altersklassen in der Vorrunde direkt

einen Startplatz sichern,währen Jano Schulz in diesem Jahr noch nicht geschaft.

Pia Höhne mußte nach einem 2.Platz in der Vorrunde noch einen kleinen Umweg über die Ko - Runde gehen,

konnte aber mit einem klaren 3:0 Sieg ebenfalls de Startplatz sichern.Aurelia Börner hatte ein starke Gruppe

leider die Vorrunde nicht überstanden und konnte sich nicht qualfizieren.

 

So gehen am 8./9. 12 .2018 6 Seelower Nachwuchsspieler an den Start zur Landeseinzelmeisterschaft,

was ein überragendes Ergebnis schon im Vorfeld für die Seelower Tischtennisnachwuchsabteilung

bedeutet.

 

Dietmar Ehrlich

Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung

 

Foto: Naya Busse und Pia Höhne werden auch bei den Landesmeisterschaften im Doppel bei den B - Schülern an den Start gehen und rechnen sich Chancen auf einen Podestplatz aus