SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

SEWOBA

 

EWE Banner

             City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

VR-Bank

Fahrschule Müller

Landfleischerei Dolgelin

UPR

B&K

Fenninger Steuer

   
 
SEITENAUFRUFE
 
PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
Drucken
 

D Junioren mit Turniersieg

20.01.2019

Unsere D-Junioren holen beim Hallencup des 
FC Lokomotive Frankfurt verdient den Turniersieg!!!

Bereits im ersten Gruppenspiel gegen den FV Blau-Weiß 90 Briesen e.V., zeigte die Mannschaft um Trainer Marvin Herrgoß eine richtig starke Leistung und gewann deutlich mit 4:0. Im zweiten Gruppenspiel gegen den SV Rangsdorf 28 e.V. legten unsere Victorianer noch eine Schippe drauf und kickten den Ball gleich achtmal ins gegnerische Tor. Im dritten Spiel erwartete uns die erste Vertretung des Gastgebers. Lok benötigte einen Punkt, um weiter vom Halbfinale träumen zu können. Auch in diesem Spiel kontrollierten unsere Kids das Geschehen und siegten mit 4:0. Im letzten Gruppenspiel gegen den SV BLAU-WEISS Markendorf war bereits vor dem Spiel klar das unsere Mannschaft als Gruppensieger ins Halbfinale einziehen würde. Die Blau-Weissen gingen verdient mit 0:1 in Führung, als sie einen Fehler konsequent ausgenutzt haben. Unsere Kids ließen die Köpfe aber nicht hängen und drehten das Spiel noch zu einem 2:1 Sieg. Ungeschlagen mit 12 Punkten und 18:2 Toren qualifizierten wir uns für das Halbfinale, wo wir gegen den Müllroser SV antreten mussten. Eine klasse Spiel unserer Mannschaft welches wir deutlich mit 5:1 gewinnen konnten. Im Endspiel um den Turniersieg ging es dann gegen den Sportverein Rot Weiß Hellersdorf. Ein sehr spannendes Duell. Die Berliner störten unser Spiel stets und wurden daher auch gefährlich vor unserem Tor. Ein Gewaltschuss von Susen ließ die Halle dann jubeln! 1:0 SEELOW! Die Berliner erhöhten den Druck nochmals und konnten kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer erzielen. Im Neunmeterschießen hatten unsere Kids dann die stärkeren Nerven und setzen sich am Ende mit 4:3 durch. Phoebe Klaus wurde wie auch am vergangenen Wochenende zur besten Spielerin des Turniers gewählt.

Für Seelow spielten: Leo, Anton(Phoebe), Alex(Luca), Jason(Julian), Susen(Fabian)
Trainer: Herrgoß, Marvin

Wir bedanken uns bei der Lokomotive Frankfurt Oder für eine sehr gelungene Veranstaltung! Super!!

Morgen fahren unsere D-Junioren mit 14 Kindern zum Hallenturnier des SV Jahn Bad Freienwalde, und stellen zwei Mannschaften.

Bild könnte enthalten: 10 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Kind