SPONSOREN
 

Sparkasse MOL 

SEWOBA

 

ewe banner

             

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

BuK Opel
Rueckheim Bauhof
BPS Biering
 
SEITENAUFRUFE
 
100079 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Drucken
 

Im Flutlichtspiel nur Unendschieden gegen FSV Bernau

09.03.2019

Zu Gast waren der Punktgleiche FSV Bernau und es versprach eine interessante Begegnung zu werden. Aber weit gefehlt. Mit zwei Elfmetertoren gingen die Bernauer zweimal in Führung (zum 0:1 und zum 1:2). Aber unsere Männer schlugen in Person von M. Wolbaum und S. Jankowski wieder zu und konnten so einen Punkt auf der Habenseite verbuchen. 

Spielerisch konnten die Bernauer  überhaupt nichts überzeugen. Über weite Strecken  dominierten die Gastgeber, die aber einige gute Chancen nicht nutzen konnten. Zwei Aluminium Treffer der Seelower verhinderten einem Heimerfolg. Sehenswert der Treffer von M. Wolbaum.  Mit einem direkten verwandelten Freistoß gelang ihm der 1:1 und S. Jankowski erzielte nach einer super Vorarbeit wiederum den 2:2  Ausgleichstreffer. Die Moral hat gestimmt und die Mannschaft ist nach zweimaligem Rückstand zurück gekommen. Schade nur, es war mehr drin.