Nichts zu holen in Wriezen

09.03.2019

Unser Dritte war zu Gast in Wriezen und fuhr mit einer doch heftigen Schlappe wieder in die Kreisstadt. Mit 5:1 verlor man recht deutlich. Den Ehrentreffer für unsere Mannschaft erzielte R. Franz. Jetzt heißt es Mund putzen und nächste Woche auf ein Neues besseres hoffen.

In diesem Sinne! Den Kopf nicht hängen lassen. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nichts zu holen in Wriezen