SPONSOREN
 

 

Sparkasse MOL 

SEWOBA

 

EWE Banner

             

City Autohaus

 

Scharfe Gmbh

 

Mielke Wüstenrot MOZ_S EWE S kuechen krauzig pro3

 
SEITENAUFRUFE
 
108374 PERSONEN
 
 
 
 
 
 
 
 
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Druckansicht öffnen
 

Sieg im Abstiegskampf

04.05.2019

Kreisliga Nord: SpG Altglietzen/ Falkenberg – Victoria Seelow III, 1:5 (1:1), Falkenberg

KRISE HÄLT AN: SPG ALTGLIETZEN/ FALKENBERG SEIT SECHS SPIELEN SIEGLOS

Autor/-in: FUSSBALL.DE

 

 

Für die SpG Altglietzen/ Falkenberg gab es in der Heimpartie gegen Victoria Seelow III, an deren Ende eine 1:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Silvio Nassert sein Team in der 16. Minute. Jetzt erst recht, dachte sich Dennis Mielke, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (16.). Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. In der Halbzeit nahm die SpG Altglietzen/ Falkenberg gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Daniel Zellerer und Kilian Mißler für Ronny Neumann und Robert Thormann auf dem Platz. Anstelle von Matthias Bleschke war nach Wiederbeginn Shamil Rostamov für Victoria Seelow III im Spiel. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Steven Quasdorf vor den 22 Zuschauern den dritten Treffer des Spiels für den Gast erzielte. Christian Töpfer beseitigte mit seinen Toren (65./81.) die letzten Zweifel am Sieg des Teams von Coach Schulze Mario. Mielke überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:1 für Victoria Seelow III (90.). Schließlich erlitt die SpG Altglietzen/ Falkenberg im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/0271HMGGNK000000VS5489B5VULJ2FLP#!/